VC Ruggell | Lingenau Tour 23.08. 2019
7809
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-7809,cookies-not-set,edgt-cpt-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,homa-ver-1.8,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

Lingenau Tour 23.08. 2019

Fünf langjährige Veloclub Mitglieder sind um 15:00 Uhr von Ruggell aufgebrochen, mit dem Rennvelo nach Lingenau zu radeln. Bei angenehmen Temperaturen sind wir via Lustenau, Dornbirn, Schwarzach, Buch nach Lingen mit moderatem Tempo gefahren. Beim Aufstieg nach Buch mussten wir eine Zwangspause einlegen, weil wir eine totale Verkehrsperre missachtet haben. Der Bauarbeiter hat uns so beschimpft, wie unlängst ein Lastwagenfahrer in Graubünden die Velofahren verflucht hat. Nach einer Viertelstunde konnte die Bergfahrt fortgesetzt werden. Im Hotel Löwen haben wir geduscht und anschliessend zusammen mit unseren Partnern das Abendessen eingenommen. Manche haben sich gewundert, dass wir nicht im Wälderhof abgestiegen sind. Wir haben im Vorstand darüber gesprochen und es gab keine Einwände im Löwen zu speisen. Damit die Kirche im Dorf bleibt haben wir im Wälderhof den Dessert und den Schlummertrunk eingenommen. Die Junge Wirtin ist Anfangs mit mir böse gewesen, weil wir untreu wurden. Beim Abschied war alles wieder wie früher und ich habe ihr versichert dass wir 2020 nur im Wälderhof absteigen.
Präsident Paul

Date

29. August 2019